Hochschulwerk Witten/Herdecke

Sportportal

Wissenswertes zum Hochschulsport

 

Einmalig in Deutschland bietet das Hochschulwerk für Studierende der Universität Witten/Herdecke den Hochschulsport zum großen Teil kostenfrei an. Da der Hochschulsport größtenteils über die Sozialbeiträge der Studierenden finanziert wird, steht der Hochschulsport nur unseren Studierenden kostenfrei zur Verfügung. Lehrende, Mitarbeitende und Externe müssen leider einen kleinen finanziellen Beitrag leisten, welcher der jeweiligen Sportart zu entnehmen ist.

Um als Studierender das Angebot kostenfrei nutzen zu können, musst du Folgendes beachten:

  • Du hast über unser Sportportal (sport.hochschulwerk.de) einen Fixplatz (keinen Warteplatz) für den Kurs erhalten.
    • Die Aktion gilt während der Vorlesungszeit.
    • Die Aktion gilt nur für an der Universität Witten/Herdecke immatrikulierte Studierende.
    • Du musst an mindestens 60 % der Kurszeit teilgenommen haben.
    • Bei Sportkursen, welche in Kooperation mit einem Verein stattfinden, bekommst du den Vereinsbeitrag für das aktuelle Semester anteilig erstattet.
    • Nachweise zwecks Kostenerstattung müssen bis zu einem bestimmten Zeitpunkt nach Ende der Vorlesungszeit eingereicht werden, sonst werden diese nicht zurückerstattet. Die Fristen zum Einreichen der Rückerstattungen werden ca. 14 Tage vorher bekannt gegeben.

Auch unterstützen wir Studierende immer wieder bei sportlichen Events (Marathons, Drachenbootrennen, Medimeisterschaften). Jeder der hierbei mithelfen möchte ist natürlich herzlich willkommen.

Um den familiären Charakter unserer Universität zu erhalten, bieten wir den Hochschulsport nicht nur für unsere Studierenden an, sondern auch für Mitarbeitende und Externe, sofern Plätze verfügbar sind.

Leider können wir Uni-intern nicht jede Sportart anbieten. Um jedoch allen Wünschen so gut es geht gerecht zu werden, haben wir Kooperationen mit lokalen Vereinen oder Anbietern, um so ein möglich vielfältiges Angebot anbieten zu  können. In diesen können Studierende unserer Universität kostenfrei mit trainieren. Bei Interesse einfach bei uns im Büro melden. Die Bedingungen für die kostenfreie Teilnahme am Sportprogramm sind weiter unten beschrieben.

Wir freuen uns auch jederzeit über Anregungen für unser Programm, zum Beispiel, wenn ihr selbst einen Kurs als Trainer anbieten möchtet oder Interesse an einer neuen Sportart habt, die noch nicht angeboten wird. Desweiteren freuen wir uns auch über Ideen für neue Räumlichkeiten, in welche wir unsere Kurse legen können, um somit auch weiterhin die Vielfalt unseres Programms zu erhalten.

 

Kooperation mit der Ruhr-Universität Bochum

Ganz besonders stolz sind wir auf die Kooperation mit der Ruhr-Universität Bochum. Seit dem Sommersemester 2013 können Studierende unserer Universität das komplette dortige Sportangebot nutzen, zu den ganz normalen Studentenpreisen.

Das Hochschulsportteam der RUB war so freundlich uns dazu die folgende Info zukommen zu lassen:

Studierende der UWH können sich normal anmelden. Dies kann über die Webseite geschehen oder persönlich im Servicebüro im SSC auf dem Campus der RUB. Im Status müsste dann „Studierende einer anderen Hochschule“ angeklickt werden. Der Link zur Website lautet:

http://www.hochschulsport-bochum.de/hochschulsport/index.html

Hier noch weitere wichtige Daten:

Das Programm an der RUB wird am 20.03.2019 online gestellt.

Der Buchungsstart ist der 27.03.2019.

Die Sportkarte ist ab 8:30 Uhr buchbar, die Kurse zeitlich gestaffelt nach Sportarten ab 9:00 Uhr.

Am 01.04.2019 beginnt das Programm.

Die Schnupperwoche findet in der Zeit vom 01.04.-07.04.2019 statt

Der Buchungsstart für Externe ist der 12.04.2019 ab 9:00 Uhr.

undefined